DAVID LANG

David Lang ist ein singender Poet und begleitet sich an seinen Solo-Konzerten selber am Klavier. Sein Markenzeichen: seine klassisch ausgebildete kraftvolle und warme Tenorstimme. 2015 war David Lang mit seinem musikalischen Programm „Spuren nach Berlin" unterwegs und 2016 mit dem Programm "Klartext". Im 2017 präsentierte David Lang auf seiner grossen Deutschland/Schweiz Tour sein neustes Programm "Löwe im Salon". 2018 stellt David Lang seine neuen Lieder im Rahmen seiner "Mondjammern-Tour" vor. Seine frischen, facettenreichen, poetischen wie auch humorvollen Texte vereinen sich zusammen mit seinem Gesang und seinem Klavierspiel zu einem eigenen neuen Musikstil. 

Neben seinen Solo-Konzerten konzertiert David Lang mit seinen Eigenkompositionen auch mit Ensembles oder Orchestern. Im November 2017 führte David Lang, zusammen mit Paul Erkamp, Raphaël Favre und Chasper Mani, Franz Schuberts berühmteste Kompositionen für Männerstimmen auf. Ergänzend dazu hat David Lang Anekdoten aus dem Leben des einstigen Wiener Sängerknaben und Liederfürsten vertont. 

David Lang als Komponist ist musikalischer Geschichtenerzähler. Dabei reichen seine Kompositionen von halbszenischen Produktionen für Schauspieler, Chor und Instrumentalensemble bis zu grossen Chorwerken mit Sinfonieorchester. Für Männerchor hat David Lang mehrere szenische Kurzstücke im Stile eines Singspiels für Chor und Klavier komponiert. In seiner kompositorischen Laufbahn hat David Lang bis heute über 200 Kompositionen geschrieben für Sinfonieorchester, Ensembles, Chöre und für sich selbst als Sänger (www.komponist-lang.ch). Als Tonkünstler komponierte David Lang unter anderem die musikalische Begleitung seines Debutalbums „Un Tesoro“ und seines dritten Albums "Nur Mut!" wie auch die Orchesterpartituren seines zweiten Albums „Sinfonia“. Im Herbst 2015 gewinnt David Lang beim internationalen Kompositionswettbewerb des Kantonal-Chorverbandes St. Gallen eine Auszeichnung. Beim Alberik Zwyssig-Kompositionswettbewerb gewinnt David Lang 2017 den 3. Preis. Die Uraufführung seiner Komposition "Gebet" findet im Herbst 2018 statt.

2008 gründete David Lang das Musikfestival "Mammern Classics" im Kanton Thurgau/Schweiz. Die Austragungen 2008, 2011 & 2013 standen im Fokus klassischer Musik. Für die Austragung im August/September 2016 komponierte David Lang das Musical "Seegfrörni", welches mit professionellen Sängern und Musikern realisiert wurde. "Mammern Classics" steht für einzigartige Musik und  ungezwungenes Geniessen an einmaliger Lage mit herzlicher Atmosphäre. Das nächste Musical wird im August/September 2019 uraufgeführt. 

www.davidlang.ch    www.komponist-lang.ch    www.mammernclassics.ch