DAVID LANG

David Lang ist ausgebildeter Sänger, Pianist und Dirigent für Chor und Orchester. Sein Kompositionsstudium be- gann er an der ZHdK im Bereich Composing/Arranging. Momentan bildet er sich bei Komponist Richard Dubug- non in Paris weiter und an der ZHdK, wo er ein CAS in Komposition für Film, Theater und Medien macht.
Sein Werk umfasst über 350 Kompositionen, vorwiegend für Vokalmusik. Lang ist als Komponist Preisträger des St. Galler Kantonal-Gesangsverbands, der Stiftung Zwyssighaus, des Chanzun rumantscha und des Sängerbunds Freiamt Hasenberg. Er tritt jährlich 30-40 Mal als singender Poet am Klavier auf und ist ein gefragter Auf- tragskomponist für Jubiläums-, Firmen- und Privatanlässe. Für Kinder hat David Lang diverse Lieder geschrieben, u.a. den «Coop Mukihit» und das Kindermusical «Retted s’Märliland».
2008 gründete David Lang das Musikfestival «Mammern Classics» in Mammern/TG. Die Austragungen 2008, 2011 & 2013 standen im Fokus klassischer Musik. Für die Austragung im August/September 2016 komponierte David Lang das Musical «Seegfrörni», welches mit professionel- len Sängern und Musikern im Zirkuszelt realisiert wurde.
Im Sommer 2019 wurde sein Werk, das Musical «RunggleBuur» uraufgeführt. Aktuell arbeitet David an zwei neuen (Auftrags-) Musicals. Im Juni 2023 bringt «Bühne Mammern» (ehemals Mammern Classics) sein Musical Schacher Sepp zur Uraufführung.
2017 gründete David die Konzertreihe «Männergesang». Vier professionelle Sänger und ein Kontrabassist führen Davids Kompositionen zu einem Thema auf. 2022 findet bereits die sechste Konzertreihe statt.
David organisiert seit zehn Jahren jährlich das Wochenend-Chorprojekt «Chor der 100» (mit Uraufführungen). 2021 organisierte er das «Fest der Chöre» in Frauenfeld. Seit 2020 leitet er den Thurgauer Festchor und brachte im Frühjahr 2022 das Werk «Mir sind Thurgau» zur Uraufführung.